Hand lettering #01


Hand lettering dürfte wohl jeden ein Begriff sein, der seine Runden u.a auf Pinterest zieht.
Mir gefielen diese filigranen Schriftzüge immer sehr, da war es nur noch eine Frage der Zeit, bis ich es selbst einmal ausprobierte. Gerade am Hand lettering mag ich diese Freiheit, die man sich herausnehmen kann, verschiedene Schriftarten zu kombinieren und mit Doodles aka Symbolen und Zeichen zu verzieren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und wie jedes künstlerische Handwerk erfordert auch das Hand lettering ein bisschen Übung.


Ich muss gestehen, ich habe mir nie ein Buch übers Hand lettering gekauft, obwohl es mittlerweile ein paar Exemplare davon zu kaufen gibt. Alles, was ich benötigte waren meine Lieblingsfonts und mein Grafikprogram Paint Shop Pro. Und natürlich ein paar Zitate. Mein Motto: Einfach drauf los schreiben/zeichnen. Der Rest kommt von alleine. Ein bisschen Inspiration a lá Pinterest kann natürlich nie schaden.


Exmouth
Miss
Jane Austen
Nella Sue
Rochester
Stars from our eyes

Auf der obigen Grafik habe ich ein paar Kombinationen zusammengestellt, mit denen ihr üben könnt.
Dabei ist es egal ob eure Anfänge krumm und schief sind. Nur Übung macht den Meister.


Meine ersten Hand lettering-Versuche habe ich auf meinen Ordner getätigt. Das Ganze sähe natürlich noch besser aus, wenn nicht diese störenden Linien vom Vordruck wären. Aber hey, es war ein Anfang. Als ich mir dann noch meinen Kalender gekauft habe, habe ich eines Abends einfach drauf los gezeichnet und die Innendeckel verziert. Das Notitzbuch meines Freundes zu Weihnachten musste natürlich auch daran glauben... xD Und jetzt habe ich noch eine kleine Karte für meine italinische Mailfreundin kreirt. Sie hat mir zu Weihnachten auch eine selbstgebastelte Karte geschickt (*^▽^*)
Post aus Italien ... das ist schon was Besonderes.Allerdings muss ich gestehen, das ich es ein wenig vor mir hergeschoben habe, was die Karte betrifft. Und was geschah? Als ich mich endlich drann gesetzt hatte, war ich mit der Vorzeichnung innerhalb 5 Minuten fertig o_o;

Ich werde natürlich noch weiter üben. Zwischenergebnisse oder kleinere Projekte könnt ihr immer auf meinen Instagramaccount sehen. Wenn ihr auch mit Hand lettering beginnen wollt: Drann bleiben!
Kommentare on "Hand lettering #01"
  1. Ich muss gestehen, ich habe noch nie etwas von hand lettering gehört. Also natürlich weiß ich, dass man sowas machen kann, und das auch viele machen, aber dass es Bücher dazu gibt wusste ich beispielsweise nicht, genausowenig dass man das "hand lettering" nennt :D
    Ich glaube das würde mich total entspannen, da hol ich gerne meine Fineliner wieder heraus und probier das mal!

    Toller Post,
    liebe Grüße,
    brunettemanners

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach ausprobieren ^_^ Hat man erstmal den Dreh raus, kann man auch Geschenkanhänger selbst beschriften, ohne die ausdrucken zu müssen. Viel Erfolg ♥

      Löschen
  2. Wow *~* Das sieht spitze aus! Das würde ich auch gerne mal probieren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu :D Fonts aussuchen & Grafikprogram starten und los gehts ^_^

      Löschen

Custom Post Signature

Custom Post  Signature